Donnerstag, 24. Januar 2013

"Follow me around" - Donnerstag 24. Januar




Ich bin um 7 aufgestanden und wie jeden Morgen mach ich dann das Frühstück und die Pausenbrote für die beiden Kinder. Dann hab ich Emile zur Schule gebracht und als ich wieder da war hab ich mich in meine "Sportsachen" geschmissen und meine erste Aufgabe erfüllt: Eine halbe Stunde joggen, das war vielleicht scheiße, ich bin ja eh schon so unsportlich, nach 3 Minuten hats mir quasi schon gereicht :D Aber ich habs tatsächlich durchgezogen und bin einmal um den Pudding hier gelaufen. Zuhause angekommen hab ich mich dann geschminkt und angezogen und bin dann wieder raus ins schöne Wetter, um in der Stadtibiblothek ein bisschen zu gammeln und zu lesen, was ich echt gerne mache. Dabei hab ich noch in ein parr Lädchen reingeschaut, aber nichts gekauft. Nachmittags hab ichs mir dann mit Sex and the City, Oreos (jaa Fake-Oreos) und dem Mops gemütlich gemacht, bevor ich Emile schon wider abholen musst von der Schule. Abends hab ich dann nur noch gekocht und gegessen und seitdem sitze ich nur im Zimmer rum :) Kein wahnsinnig spannender Tag, aber ich hatte mal wieder Lust darauf :)





Kommentare:

  1. Die beiden Kinder? Wo ist denn das andere?
    Soo viel Essen, ich hab doch eh schon Hunger, fies :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha tut mir leid :D ja also ich hab 2 Jungs eigentlich, aber der ältere macht alles alleine eigentlich, also zur schule und zurück und so, deswegen hab ich den in dem post irgendwie nicht aufgeführt :D :)

      Löschen