Donnerstag, 24. Januar 2013

Nur eine Idee

Huhu, ich hab mir gestern Abend was überlegt, um mir meine restlichen ~175 Tage in Berlin zu verkürzen, und zwar hab ich meinen Freunden eine Liste gegeben, in die sie Sachen, also kleine Aufgaben eintragen sollen, für jeden Tag eine. Meine ersten 6 Tage sind schon gefüllt, heute muss ich z.B. ne halbe Stunde joggen. Ich hab mir aber gedacht, dass es vielleicht ganz lustig wäre, die Liste öffentlich zu machen, so dass ich das mit dem Blog verbinden kann und von den Aufgaben z.T. dann auch Fotos posten kann usw. Die Liste hab ich in die Sidebar gepackt, da könnt ihr euch die Aufgaben durchlesen. Ich frag jetzt aber auch euch nach Ideen, vielleicht fällt euch ja was ein, ich freu mich auf jeden Fall, ich glaube nämlich das macht ziemlich Spaß und ich will das durchziehen. Also schreibt mir bei ask, schreibt mir bei Formspring, schreibt es in die Kommentare, wenn ihr ne Idee habt, ich nehm das gerne mit auf die Liste! :)
Ich geh jetzt auf jeden Fall erstnal ne Runde im ekligen kalten Schnee joggen, danke Berty <33

Kommentare:

  1. Da werden noch viele grausame Sachen von mir kommen:)

    AntwortenLöschen
  2. Hehe ich bin durchs Blog TV von Ena auf deinen Blog gestoßen :) kommst mir sympathisch vor und die Idee mit den 175 Aufgaben ist auch nicht schlecht!
    Ich hab ein paar Vorschläge / Anregungen (die meisten musste ich auch schonmal machen wegen einer ähnlichen Liste^^)

    - rede in der U - Bahn mit Laut mit deinem Imaginären Freund
    - mach bei einem Flashmob auf dem Alex mit
    - Mache eine Expedition auf die Dächer Berlins
    - Renne nachts in eine McDonalds Filiale und bestelle flüsternd einen Burger, und sage dass das bitte zügig und unauffällig geschehen soll da du verfolgt wirst
    - Mach ein Lagerfeuer mit Freunden im Mauerpark
    - rede einen ganzen Tag lang in der "Wir" form von dir selber.

    Haha, hab viel spaß damit...
    Grüße aus Indien von Charlotte - Thistle & Weeds

    AntwortenLöschen